http://www.web-werkstatt.net/kapellenhof/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide_gk4.kapellenhof-tiere-2016gk-is-26.jpglink
http://www.web-werkstatt.net/kapellenhof/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide_gk4.kapellenhof-terasse-2016gk-is-26.jpglink
http://www.web-werkstatt.net/kapellenhof/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide_gk4.kapellenhof-spielplatz-2016gk-is-26.jpglink
http://www.web-werkstatt.net/kapellenhof/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide_gk4.kapellenhof-erweiterung-2016gk-is-26.jpglink
http://www.web-werkstatt.net/kapellenhof/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide_gk4.kapellenhof-ehrenplatz-2016gk-is-26.jpglink
http://www.web-werkstatt.net/kapellenhof/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide_gk4.innen-aussen2gk-is-26.jpglink
«
»
Loading…

Zuerst kommen „Februar Gold“, gefolgt von „Golden Harvest“

Mit dem Aufblühen der Narzissen, (gleichzeitig blühen in den Wäldern der Lerchensporn, Buschwindröschen, Leberblümchen) ist der Frühling da.

Da die Wühlmäuse Narzissenzwiebeln meiden, sind an jedem freien Fleck im Garten Zwiebeln gepflanzt und sorgen für einen fulminanten Auftritt. Zuerst kommen „Februar Gold“, gefolgt von „Golden Harvest“ und später die Dichternarzissen „N.poeticus actaea“ neben vielen anderen Sorten.

Weiterlesen: Zuerst kommen „Februar...